BMW Getriebespülung

Erfahrungsberichte BMW

Wir bieten die Spülung von BMW-Automatikgetrieben. Nachfolgend haben wir typische Probleme und Erfahrungen zusammengestellt.
(Quelle teilweise: Webseite Tim Eckart, mit dessen freundlicher Genehmigung).

Fahrzeug Getriebe Bericht
BMW 525dA,
Bj. 2000, 99.996km
GM-Getriebe Nach dem Ölwechsel schaltet das Getriebe ein bisschen weicher als vorher. Die Wandlerüberbrückungskupplung schließt jetzt früher (ca.95km/h) und öffnet nicht mehr gleich bei jedem kleinsten Tritt auf das Gaspedal.

BMW 530dA,

Bj. 9/2000, 130.000km

GM-Getriebe

Das Getriebe hatte harte Schaltrucke. Nach der Reinigung  schaltet das Getriebe nun wieder weich und ohne Schaltrucke. Nur die Wandlerüberbrückungskupplung sollte früher einrasten. Evtl. lässt sich aber dies auch durch eine andere Einstellung in der Software ändern.

BMW 530dA,

Bj. 2000, 243.761km

GM Getriebe Das Getriebe lief nur noch im Notlauf. Nach der Reinigung schaltete das Getriebe wieder ganz normal, ohne das es noch einmal in den Notlauf ging. So wurden ca. 3.000€ Reparaturkosten gespart!  

BMW 530dA,

Bj. 2000, 250.925km

  BMW meinte ich bräuchte ein neues Getriebe! Nach dem Ölwechsel schaltet das Getriebe viel weicher. Außerdem gibt es keine Ganghänger mehr im 4. Gang bei Kick Down.  

BMW 530dA,

Bj.1999,

196.377km

  Man merkt zuerst deutlich ein viel weicheres Schalten. Die Übergänge zwischen den Gängen sind spürbar weicher geworden und teilweise mit warmen Getriebe kaum noch wahrnehmbar. Auch der leichte Ruck zwischen dem ersten und zweiten Gang ist komplett verschwunden. Gefühlt ist auch die Schaltgeschwindigkeit schneller geworden, so dass der ganze Wagen spontaner auf Gaspedalanweisungen reagiert, seltener zurückschaltet und damit auch das Drehmoment des Motors besser nutzt. Auf jeden Fall hat sich die ganze Aktion wirklich gelohnt und er fährt sich wieder ein ganzes Stück angenehmer. 
BMW 530dA Bj.2001, 127.000km   Ganz ehrlich, ich bin begeistert! Die Resultate sind beeindruckend und ich rede hier lediglich über neues Öl. Die Schaltrucke im 1-2-3. Gang sind weg. Vorher waren sie vor allem im kalten Zustand deutlich spürbar. Das Getriebe schaltet nun wesentlich spontaner und schneller als vorher. In den oberen Gängen sind die Gangwechsel kaum noch wahrnehmbar. Einzig das frühere hoch schalten was man vereinzelt in den Erfahrungsberichten liest kann ich nicht bestätigen. Das war kein Werbegag, was hier versprochen wurde-wurde auch gehalten.  
BMW 530d, E39, EZ.: 07.02.2003, 128.500km   Keinerlei Getriebeprobleme vor der Spülung. Nach er-folgter Spülung ist deutlich eine Steigerung des Schalt-komfort an dem Automatikgetriebe zu verzeichnen. Sowohl beim Hochschalten als auch beim Herunter-schalten des Automaten ist festzustellen, dass die einzelnen Schaltvorgänge seidenweich verlaufen und kaum spürbar sind. Dieser Ölwechsel hat sich wirklich gelohnt und ich kann diese Maßnahme bedenkenlos weiter-empfehlen.  
BMW X5 3.0 d Bj. 2002, 425.000km   mit dem Dritten GM-Getriebe Das Getriebe schaltet weicher – spontaner und auch früher und jetzt fährt er wieder wie ein Neuwagen. Beim morgentlichen Kaltstart ist sofort ein Kraftschluss vorhanden. Nicht wie vorher so etliche Sekunden warten bis die Kraft ankommt. Sogar meine Beifahrer merken hier eine Verbesserung. 
BMW 530dA, Bj. 7/2000, 148.429km

 

GM Getriebe Nach der Reinigung und weiteren 570km: das Getriebe schaltet nun sauberer, früher und schneller (ohne zu überlegen!). Verwendet wurde das Fuchs Titan ATF 3353 Öl mit DEXRON III Freigabe.  
BMW 740i, Bj. 1995, 216.000km   Nach der Spülung: Rückstellen der Adaptionen von Motor und Getriebe durch abklemmen der Batterie und zusammenhalten der Pole 15Min! Früher schalten Gang 1-3, weicher und sanfteres schalten.  
BMW 750 iL, Bj. 1995, 251.000km Getriebe ZF 5HP 30 Problem war leichte Geräusche beim Beschleunigen. Motorlager/ Kardanwellenlager etc. wurden schon erneuert. Nach der Spülung: Das Getriebe schaltet jetzt früher hoch und die Wandlerüberbrückungskupplung schaltet jetzt sogar 4. Gang bei ca. 50km, was vorher nicht so war. Die Geräusche sind geringfügig weniger geworden. Die Getriebeölspülung war auf jeden Fall ein Erfolg. 
BMW 535d, E61, 10/2004, 197.000km ZF 6-Gang-getriebe Auf den relativ kurzen Fahrten bisher habe ich den Eindruck, daß sich das Schalten verbessert hat und die Motorschwankungen bei ca. 1.500 Umdrehungen/min praktisch nicht mehr feststellbar sind. Wenn es so bleibt, bin ich sehr zufrieden. Jetzt nach fast 2000 km nach der „Ölung“ funktioniert das Getriebe immer noch wie erhofft, das Motordrehzahlschwanken ist weg. 
BMW 535dA, 11/2004, 210.000km ZF 6-Gang Getriebe Problem: Bei meiner jährlichen Fahrleistung von 50.000 bis 60.000 Km, hatte das Fahrzeug ab einem Kilometerstand von ca. 170.000 Km nicht mehr die gewohnten Lauf-eigenschaften. Bei konstantem fahren mit einer Geschwindigkeit zwischen 80 Km/h und 100 Km/h, teilweise auch bei 120 Km/h und einer Drehzahl von 1600 war ständig ein Springen der Drehzahl von 100 Umdreh-ungen nach oben und unten, also eine Schwankung von 200 Umdrehungen gegeben. Des weiteren hatte man das Gefühl, dass beim Befahren von Steigungen der Motor nicht auf allen Zylinder läuft. Auch wenn der Wagen schaltet, war dies teilweise nur ruckartig, oder mit einem Schlag möglich. Trotz mehrfachem Werkstattbesuch bei BMW bekam ich keine Fehleranalyse, im Gegenteil, man wollte die Ursache durch tauschen des Luftmengenmischers, des Turboladers und des Getriebes ausfindig machen. Ohne Garantie auf Erfolg, aber mit Rechnung (800 -5000 €). Fehlerbehebung: Nach eigener Recherche im Internet bin ich in einem Forum gelandet, in dem die gleichen Probleme geschildert wurden. Die Lösung der Probleme lief immer auf eine Getriebespülung, auf die Tim Eckart Getriebespülung, hinaus. Nach erfolgter Getriebespülung und befüllen mit dem entsprechenden Öl habe ich wieder mein altes, gewohntes Fahrgefühl. Die Drehzahlschwankungen, das Rütteln bei Steigungen und das harte Schalten, alles weg. Ich stelle fest, dass der Wagen wieder mit einer niedrigeren Drehzahl läuft, wieder angenehm weich schaltet und sich der Verbrauch um einen halben Liter reduzierte. Fazit: Ich kann jedem nur Empfehlen, bei entsprechender Lauf-leistung seines Wagens,  Geld in die Getriebespülung zu investieren. 

können wir ihnen bei IHREm BMW helfen?

Tel.: +49 7542-952737

Oder schicken Sie uns eine Mail


Getriebe spülungen bei STR

Ölspülung BMW 5er ZF 8HP45
Getriebespülung eines 5er BMW mit ZF 8HP45
Getriebespölung BMW Z3
Getriebespülung eines BMW Z3